» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

2. Bundesliga Herren: Entscheidungen rücken näher

Aufstiegskandidaten Bonn und Köln im direkten Duell / Rissens letzte Chance

 

18.01.2019 - Drei Spieltage sind es noch in der 2. Bundesliga Herren. Die Entscheidungen rücken immer näher. Wohl am spannendsten ist es in der Gruppe West, wo gleich drei Teams noch aus eigener Kraft den Erstligaaufstieg perfekt machen können. Bonn gegen Köln am Samstag ist eines der direkten Duelle. Im Süden sind Ludwigsburg (zu Hause gegen Nürnberg) und Frankenthal (in Darmstadt) im Fernduell um den Aufstieg unterwegs. Großflottbek (bei Klipper) im Norden und Mariendorf (gegen Charlottenburg) im Osten versuchen ihre Verfolger weiter auf Distanz zu halten. Im Abstiegskampf stehen Rissen und Meerane gegen unmittelbare Konkurrenten unter besonderem Erfolgszwang. 14 Spiele stehen auf dem Programm.

» Zur 2. Bundesliga Herren

Alle Jahre wieder: LSB Statistik zum 1.1.2019

Die Statistik-Datenbank für 2019 steht nun zur Verfügung!

 

11.01.2019 - Die Statistik-Datenbank für 2019 wurde heute erstellt. Die Vereine können den Stand ihrer Pässe zum 1.1.2019 im Club Service einsehen.

Die Verbände können nun die nach den bisherigen Altersgruppen zusammengefassten LSB-Meldezahlen eingeben. Zwar melden die Vereine in den meisten Landesverbänden inzwischen nach Geburtsjahrgang, für unsere Statistik bleibt es jedoch bei den bisherigen Gruppen.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:

Mail sendenWebteam hockey.de

2. Bundesliga Herren: Plötzlich mischt Bonn mit im Aufstiegsrennen

Dreikampf an der West-Spitze / Flottbek und Mariendorf setzen sich ab

 

13.01.2019 - Große Schritte Richtung Erstligaaufstieg machten am siebten Spieltag Großflottbek im Norden und Mariendorf im Osten. Ihr Vorsprung ist auf fünf bzw. sechs Punkte angewachsen. Auch Ludwigsburg ist seinem Aufstieg in der Süd-Gruppe eine wichtige Etappe nähergekommen, weil man Verfolger Frankenthal mit dem 7:7 auf Distanz halten konnte. Im Westen hat jetzt auf einmal auch Bonn Aufstiegschancen. Der eigene 8:7-Sieg über Gladbach spielte dem Aufsteiger BTHV ebenso in die Karten wie die zwei Unentschieden von Köln. Im Abstiegskampf hat sich die Situation von Rissen im Norden und Bergisch Gladbach im Westen dramatisch verschlechtert.

» Zur 2. Bundesliga Herren

Verdiente Gewinner und wer am meisten beeindruckte

Bundestrainer-Einschätzungen zum U15-Länderpokal in Bad Kreuznach

 

19.12.2018 - Die Mädchen von Hamburg und die Jungen von Baden-Württemberg sind die Gewinner des U15-Länderpokals 2018 in der Halle. Ausgetragen wurde das Mammutturnier mit 26 Auswahlmannschaften der Landesverbände in Bad Kreuznach. Der Kreuznacher HC war Gastgeber und erhielt für seine Ausrichtung allseits großes Lob. „Super Bedingungen“, zeigte sich Valentin Altenburg beeindruckt. Der Junioren-Bundestrainer war sportlicher Beobachter des 47. Rhein-Pfalz-Pokals des männlichen Nachwuchses, Juniorinnen-Bundestrainer Akim Bouchouchi hatte den 37. Berlin-Pokal des weiblichen Nachwuchses im Blick.

» weiter lesen

WM: Belgiens erster Titel

Der HONAMAS-Viertelfinal-Bezwinger gewinnt am Ende auch das WM-Finale

 

17.12.2018 - Ob es ein Trost ist, ist fraglich, aber der Bezwinger der deutschen Herren im Viertelfinale der Weltmeisterschaft von Bhubaneswar (Indien) holte sich am Ende auch die WM-Krone. Zum ersten Mal in der Verbandsgeschichte siegten die belgischen Herren bei einer WM - und eroberten Platz eins in der Weltrangliste gleich noch mit dazu. Im Finale bezwang Belgien den Lokalrivalen Niederlande denkbar knapp erst in der Verlängerung des Penaltyschießens.

» weiter

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


10.01.2019 - BAY

Feldsaison Jugend 2019 »


09.01.2019 - BAY

Ergebnisse Test Mannschaftsmeldungen  »


26.+27. Januar 2019
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de